Stress muss nicht sein!

Seminar zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz

Die Teilnehmenden erhalten Informationen über Stressformen und Verursachungszusammenhängen. Im Vordergrund stehen die Ziele der Vorbeugung und Stressbewältigung, wobei dem Zusammenhang von Stress und Hörbehinderung besondere Bedeutung zukommt.

Das Seminar richtet sich an berufstätige hörbehinderte Menschen. Unterrichtssprachen sind Gebärdensprache und Lautsprache. Eine Höranlage ist vorhanden.

Kontakt

Bei Interesse an diesem Seminar bitte hier mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beantworten gerne Fragen zum Seminar, zum Termin, zu Kosten und zur Antragstellung beim Integrationsamt.

Zurück