Keine Angst vor Konflikten am Arbeitsplatz II

Aufbauseminar: Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz

Erfahrungen aus dem Grundlagenseminar zum Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz werden besprochen und Kenntnisse zur Konfliktbewältigung vertieft. Besonderer Schwerpunkt ist die Erweiterung der Kenntnisse zu Methoden der Konfliktbewältigung durch individuelle Trainings im Rollenspiel.

Das Seminar richtet sich an berufstätige hörbehinderte Menschen, die bereits an einem Seminar des Instituts 4C zur „Konfliktbewältigung im Berufsleben“ und „Kommunikation am Arbeitsplatz sichern“ teilgenommen haben.

Unterrichtssprachen sind Gebärdensprache und Lautsprache. Eine Höranlage ist vorhanden.

Kontakt

Bei Interesse an diesem Seminar bitte hier mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beantworten gerne Fragen zum Seminar, zum Termin, zu Kosten und zur Antragstellung beim Integrationsamt.

Zurück