In Deutschland ist vieles anders!

Seminar für hörbehinderte Berufstätige mit Migrationshintergrund

Die Teilnehmenden stehen aufgrund von Hörbehinderung und Migrationshintergrund in zweifacher Hinsicht vor großen Herausforderungen. Mit Blick auf diese besondere Ausgangslage hat das Seminar das Ziel, Integrationschancen am Arbeitsplatz zu verbessern und gleichzeitig zum Erhalt der Arbeitsplätze beizutragen. Schwerpunkte sind Förderung der Sprachkompetenz, der interkulturellen Kompetenz und Kommunikation sowie arbeits- und behindertenrechtliche Fragen.

Das Seminar richtet sich an hörbehinderte Berufstätige mit Migrations-hintergrund.

Unterrichtssprachen sind Deutsche Gebärdensprache, Internationale Gebärden und deutsche Lautsprache. Eine Höranlage ist vorhanden.

Kontakt

Bei Interesse an diesem Seminar bitte hier mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beantworten gerne Fragen zum Seminar, zum Termin, zu Kosten und zur Antragstellung beim Integrationsamt.

Zurück