Experte im Team! Und hörbehindert?!

Kommunikation und Konfliktbewältigung in sozialen Berufen

Hörbehinderte, die in sozialen Berufen tätig sind, haben es mit einer Vielzahl von Kommunikationspartnern in unterschiedlichen Settings mit Kollegen und Klienten zu tun. Über kommunikative Erschwernisse hinaus stehen sie zudem häufig vor besonderen Herausforderungen in ihrer Rolle als hörbehinderte Experten: Werde ich mit meiner Hörbehinderung im Kollegenkreis auf Augenhöhe akzeptiert und einbezogen? Wie nimmt mich meine Klientel mit meiner Hörbehinderung wahr? Wie gehe ich mit unterschiedlichen Rollenerwartungen um?

Kommunikationsbewältigung und der Austausch zu den genannten Fragen sind wesentliche Inhalte des Seminars. Es zielt darauf, unter Berücksichtigung individueller Situationen und im Austausch mit ähnlich betroffenen Menschen zur Bewältigung solcher Herausforderungen zu unterstützen.

Das Seminar richtet sich an hörbehinderte Menschen in sozialen bzw. beratenden Berufen. Unterrichtssprachen sind Gebärdensprache und Lautsprache. Eine Höranlage ist vorhanden.

Kontakt

Bei Interesse an diesem Seminar bitte hier mit uns Kontakt aufnehmen. Wir beantworten gerne Fragen zum Seminar, zum Termin, zu Kosten und zur Antragstellung beim Integrationsamt.

Zurück